Additive building solutions up to 500°C (printing) or up to 650°C (stress-free-annealing)
 

So profitieren Sie

Kundennutzen




Einfach, schnell und komfortabel 

  • Unkomplizierte, leichte Reinigung dank Freistellungen
  • Be-und Entladen dank kurzen Zapfen
  • Entpulvern – nur anheben und ausschüttel




Nachbearbeitungsart frei wählbar 

  • ohne Umspannen dank Nullpunktspannung




Rückverfolgbarkeit 

  • jede einzelne Palette (ggf. einzelnes Werkstück) leicht identifizierbar
  • aufgedruckter Q-R Code auf Palette mit allen benötigten Daten




Nullpunkt geht nicht verloren 

  • eindeutige Referenz im Spannsystem und in der Software




Hohe Genauigkeit am Werkstück 

  • Datenkonsistenz vom CAD bis NC-Code (Drucken-Messen-Nachbearbeitung)
  • Freie Wahl der Prozessreihenfolge z.B. drucken-glühen-fräsen-schleifen-trennen




Mehrstufiger-Hybriddruck mit hoher Genauigkeit





Einfachste Werkstück-Spannung in Nachbearbeitung




Gute Zugänglichkeit bei der Nachbearbeitung 

  • bei Vereinzelung je Palette auf 5-Seiten nachbearbeitbar